Besondere Aktionen und Projekte im Schuljahr 2008/2009 - Teil 1 (Auswahl)

Auswahl! Unvollständig!

Umweltpreis für nachhaltige Aktionen

Einen ersten Preis, dotiert mit 1000 Euro, gewann die Wald-AG unserer Schule im Rahmen des Wettbewerbs "Sei ein Futurist", veranstaltet von dm in Kooperation mit der deutschen UNESCO-Kommission.

Die Schüler beteiligten sich mit ihrem Projekt "Den Lebensraum Wald zum Erlebnisraum machen".

Dabei wurden nachhaltige Umweltarbeiten im Strietwald, wie die Anlage und Betreuung eines Feuchtbiotops, Bodenuntersuchungen und Pflanzaktionen vorgestellt. Aktuell kam das Projekt "Die Streuobstwiese" im Herbst 2008 hinzu. Hier ernteten die Schüler das Fallobst und vermarkteten es. Im Sommer werden Pflegemaßnahmen durchgeführt und eine Schafherde zum Weiden auf die Wiese gelassen.

Der Preis wurde am 01. Juli 2009 in der dm-Filiale in Aschaffenburg Damm verliehen (s. Bild unten). Mit dem Geld werden Gerätschaften für die Wald-AG angeschafft.

 

Organisation und Betreuung: Grund

Durchführung: Grund, Raub E., Ebersbach, Herrling

 

Herr Grund und zwei seiner Schüler mit den Siegerurkunden!

Durch Klicken auf das Foto: vergrößerte Darstellung!

Internationaler Kindertag

Am Pfingstmontag, dem 1. Juni 2009, kamen über 100 Kinder ins Haus der Begegnung (St. Josef), um den internationalen Kindertag zu feiern. Traditionell wird dieser Tag seit einem Beschluss der UNESCO am 1. Juni von den USA, der Türkei und allen ehemaligen Ostblockstaaten gefeiert. Die Arbeitsgemeinschaft "Chor/Rhythmus" gestaltete diesen Tag durch Tanzeinlagen mit. Da dieser Tag auf den Pfingstmontag fiel, stellten einige Schüler pantomimisch die Gaben des Heiligen Geistes dar.

Organisation und Durchführung: Klebba

Choreographie der Tänze: Ritscher und Degtarev

Projekt Lesescout

In Kooperation mit der Grundschule

Unsere Schüler lesen den Schülern der Grundschule Geschichten vor.

Organisation und Durchführung: Herrling

Vorleser: Schüler der Klassen 9aG und 7b

Projekt "Neues Schullogo"

Das alte, schon etwas in die Jahre gekommene Schullogo, welches zum Jubiläum "40 Jahre Dalbergschule" angefertigt worden war, wurde durch ein neues Schullogo -  anlässlich des 50jährigen Jubiläums - ersetzt.

Organisation: Baunach

Durchführung: Baunach + GtB-Schüler der Klasse 7aG

Adventsfeier der Kinderkrebsstation in Würzburg

Schüler der Dalberg-Hauptschule, Migrantenkinder und Firmlinge von St. Josef gestalteten gemeinsam mit einer Theateraufführung und Tänzen Ende November 2008 die Adventsfeier der Kinderkrebsstation in Würzburg. Das Stück "Maries Traum" wurde extra für diesen Anlass von Frau Herrling geschrieben. Es erzählt von den Weihnachtsträumen eines kranken Kindes. Die Kinder der Kinderkrebsstation folgten begeistert der Aufführung und die Leiterin dieser Station hat den Wunsch geäußert, dass die Theater- und Tanzgruppe auch in diesem Jahr wieder die Kinder erfreut. Frau Klebba hofft, dass sie diesem Wunsch auch im neuen Schuljahr wieder entsprechen kann.

Organisation und Durchführung: Klebba, Herrling

Tanz und Pantomime: Degtarev

Durch Klicken auf das Foto: vergrößerte Darstellung!

Fortsetzung Besondere Aktionen: hier