Besondere Aktionen und Projekte im Schuljahr 2010/2011 (Auswahl)

DPD-Förderpreis für unsere Wald-AG

Am Mittwoch, dem 19. Januar, fand in unserem Pausenhof die Übergabe des Förderpreises der "DPD-Initiative für Menschen in Aschaffenburg" statt. Die Schüler der Wald-AG, die seit Jahrzehnten von Herrn Grund geleitet wird, bekamen von der DPD wetterfeste Jacken, Schuhe und Rucksäcke.
Oberbürgermeister Herzog bedankte sich in seiner Rede bei Heiko Sauer (Bild, rechts), dem Niederlassungsleiter der DPD). Außerdem zu sehen (Bild, links): Herr Zentgraf, der Rektor der Dalberg-Mittelschule und Herr Grund, der Konrektor und Betreuer der Wald-AG!
Weitere Bilder: hier!

Besuch der Kinderkrebsstation in Würzburg

Am Samstag, dem 27. November, trafen sich die Schülerinnen der Schulspielgruppe aus der Klasse 6aG mit Frau Klebba und Frau Herrling vor der Schule. Gegen 13:00 Uhr fuhr Herr Herrling die Truppe in einem VW-Bus, den das Martinushaus uns zur Verfügung gestellt hatte, zur Uni-Klinik nach Würzburg.
Bei der Weihnachtsfeier für kranke Kinder und deren Eltern und Geschwister führten die Schülerinnen ein Nikolausstück auf, bei dem die Kinder zum Teil mitwirken konnten. Im Anschluss daran überreichte Frau Klebba ein Spende und Frau Herrling übergab ein Hörspiel, das sie für die Kinder aufgenommen hatte, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, da sie die Station noch nicht verlassen durften. Die Kinder im Alter von 1,5 bis 12 Jahren waren sowohl von der Geschichte als auch von den Geschenken begeistert. Wir hoffen, dass auch unser Hörspiel den Kindern auf Station viel Freude machen wird.
Gegen 18:00 Uhr kamen wir wieder an unserer Schule an.

Weitere Bilder: hier!

Projekt Streuobstwiese

Seit Jahren betreuen Schüler der Wald-AG unter Leitung von Herrn Konrektor Grund auch eine Streuobstwiese im Norden Damms. Von September bis Oktober waren die Schüler hauptsächlich damit beschäftigt, die Äpfel zu ernten. Nachdem im Vorjahr ein gutes Ergebnis eingefahren werden konnte und ein Teil der Äpfel im Lohnmostverfahren in Apfelsaft umgesetzt wurde, von denen noch Restbestände vorhanden sind, einigte man sich in diesem Jahr, die Apfelernte komplett an eine Kelterei zu verkaufen. Beteiligt waren Schüler aus der 8aG, 9aG und 9b, die abwechselnd an einigen Tagen das Klassenzimmer mit der Wiese tauschten.

Weitere Bilder: hier!

"Spielen in der Mensa" mit dem Elternbeirat

Im Dezember veranstaltete der Elternbeirat an einem Sonntag einen Spielenachmittag, bei dem es auch die Plätzchen, die von Schülern und dem Elternbeirat in den Wochen vorher gebacken worden waren, zu essen gab. Das Spielen machte besonders den "Kleinen" viel Spaß.

 

Weitere Bilder: hier!

Lesescout-Aktion

Zum 2. Mal in diesem Schuljahr lasen unsere Lesescouts Sebastian und René am 13. April 2011 in unserer Bibliothek den Grundschulkindern der Klasse 2a vor. Der spannende Ausschnitt aus dem Buch "Hexen hexen" von Roald Dahl fesselte die kleinen Zuhörer. Sehr interessiert hörten sie eine halbe Stunde zu. Organisiert und geleitet wurde diese Veranstaltung in Kooperation von Herrn Dewes und Frau Herrling, die der Oberhexe ihre Stimme lieh.

Gestaltung des Frauenfrühstücks durch Schüler unserer Schulspielgruppe

Mehrmals im Jahr findet in unserer Mensa unter Leitung von Frau Christa Klebba das sog. Frauenfrühstück statt.  Zur Unterhaltung trägt zumeist unsere Schulspielgruppe unter Leitung von Frau Herrling mit kleinen Sketchen, kurzen Theaterstücken oder Tanzdarbietungen bei.

Nikolaus-Aktion

Frau Herrling führte wie alle Jahre in den 5. Klassen eine Nikolaus-Aktion durch, bei der auch jeder Schüler ein kleines Präsent bekam.

 

Weitere Bilder: hier!

Plätzchenbacken mit dem Elternbeirat

Frau Ullrich hat mit Schülern der 5. Klassen in unserer Schulküche zusammen mit weiteren Mitgliedern des Elternbeirat eine Plätzchenback-Aktion durchgeführt, die allen Beteiligten gut gefallen hat. Zu essen gab es die Plätzchen dann am sonntäglichen Spiele-Nachmittag.

 

Weitere Bilder: hier!